+41 (0)31 701 14 93

hallufix

HALLUFIX®ORTHOPÄDIEPRODUKTE

INNOVATIVE TECHNIK, HOCHWERTIGE MARTERIALIEN & PRÄZISE VERARBEITUNG

Die Hallufix® Hallux Valgus Schiene „Made in Germany“ wird komplett in Deutschland in Grünwald bei Münchenproduziert.

Hallufix® Orthopädieprodukte stehen für innovative Technik, hochwertige Materialien und präzise Verarbeitung. Die internationalen Auszeichnungen der Hallufix® Hallux Valgus Schiene bestätigen uns in diesem Anspruch.

  • GinkGo braun GinkGo braun
  • TenGo silber TenGo silber
  • LowGo dunkelblau LowGo dunkelblau

Wissenswertes rund um den Hallux Valgus

  • Was ist ein Hallux Valgus? Als Hallux Valgus („Ballenzeh“, „Ballenzehenschmerz“ ) bezeichnet man in der Orthopädie eine der häufigsten vor allem bei Frauen vorkommende Fehlstellung am Fuß (in Deutschland rund 10 Mio. Menschen). Die Große Zehe weicht dabei nach außen ab, der dazugehörige Mittelfußknochen und der Mittelfußkopf („Zehenballen“) stehen deutlich hervor. Aus dem anfänglich kosmetischen Problem können sich mit der Zeit ernsthafte Beschwerden entwickeln. Entzündung und Schwellungen am Ballen (Mittelfußkopf), Fehlbelastungen und beginnender Gelenkverschleiß (Arthrose) führen zu starken und dauerhaften Hallux Valgus Schmerzen. Bei Patienten mit Hallux Valgus kommen je nach Schweregrad konservative (Hallux Valgus Schiene oder Bandage) oder chirurgische Behandlungen in Frage. Rechtzeitig und vorbeugend eingesetzt kann das regelmäßige Tragen einer Hallux Valgus Schiene eine Operation deutlich verzögern oder sogar vermeiden helfen.

  • Symptome bei Hallux Valgus je nach Schweregrad: Ästhetisches Problem, Beschwielung, chronische Reizzustände der Haut und des Schleimbeutels, zunehmender Druck- und Bewegungsschmerz. (Hallux Valgus Schmerz), fortschreitende Arthrose und Versteifung im Zehengrundgelenk, Folgedeformitäten wie Hammer- und Krallenzehen

  • Wie entsteht ein Hallux Valgus? Neben einer angeborenen Disposition können Bindegewebsschwäche sowie Belastungsdeformitäten infolge von Senk-/ Spreizfuß und Knick-/Plattfuß, chronische Entzündungen oder Unfallfolgen für die Ausbildung von Hallux Valgus (Ballenzeh) verantwortlich sein.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.